Großer Saal

Der Große Saal zeichnet sich durch besondere handwerkliche Baukunst und Raumgestaltung aus. Der Saal besticht durch seine Größe (fast 300 m2 bei einer Deckenhöhe von 7,20 m).
Die Holzvertäfelungen und die Verzierungen der Galeriebalustrade sind Zeugen meisterlichen Handwerks.
Als größter Raum der Handwerkskammer – ebenfalls mit Parkett ausgelegt – bietet der Saal Platz für große Veranstaltungen, wie Kongresse, Tagungen, Ausstellungen und Festlichkeiten. Dank seiner fast deckenhohen Fensterfront ist der Saal lichtdurchflutet.
Der Große Saal lässt sich durch eine hölzerne Verbindungstür um den kleinen Saal erweitern. Weiterem Platzbedarf kann durch das Gesellenzimmer (Raum 302) und das Foyer entsprochen werden.

Großer Saal
Raum Nr. 304
Etage 3
Fläche 296 m²
Höhe 7,20 m
U-Form u form 70
Parlament. parlament 180
Stuhlreihen stuhlreihen 375
Tischreihen tischreihen 288
Carrée carree 72
Prüfung pruefung 72
Bankett bankett 240
Tafel tafel -

Infos als PDF downloaden

Zurück zur Übersicht